PHP Array Teil 2: Nützliche Funktionen zur effektiven Arbeit mit Arrays – Tutorial


Teil 2 des PHP Array Tutorials befasst sich mit Funktionen, welche die tägliche Arbeit mit Arrays erleichtern. Es handelt sich hierbei quasi um meine persönliche Bibliothek, die sich über die Zeit entwickelt hat. Da es sich bei den dargestellten Funktionen um persönliche Varianten handelt, sei an der Stelle erwähnt, dass es sich nicht um Standards, sondern um Lösungen handelt. Lösungen die in erster Linie meine Anforderungen erfüllen, ich denke aber, dass die ein oder andere Funktion auch euch weiterhilft. Für die Basics hier nochmal: PHP Array Teil 1

Arrays validieren und prüfen

Check ob es sich um einen Assoziativen Array handelt

 Check ob es sich um einen Multidimensionaler Array handelt

Check ob Wert (Value) in Array vorhanden ist

 Check ob Schlüssel (Key) in Array vorhanden ist

Einträge zu Array hinzufügen

Einzelnen Wert dem Array hinzufügen

Die Funktion fügt einen einzelnen Wert (Value) dem Array hin. Optional kann hier der Schlüssel (Key) zum Wert mit angegeben werden. Ist der Key nicht gesetzt, nummeriert die Array Funktion automatisch weiter.

Mehrere Werte gleichzeitig einem Array hinzufügen

Verschmelzt zwei Array zu einem gemeinsamen.

Werte aus einem Array löschen

Elemente via Value aus dem Array löschen

Die Funktion löscht Values aus dem Array. Vorab prüft die Funktion ob es sich um einen einzelnen Wert oder einen Array handelt, sprich beide Varianten sind möglich.

 Elemente via Key aus dem Array löschen

Diese Funktion löschte Werte aus dem Array auf Basis des Keys. Ebenfalls sind hier einzelne Werte als auch Arrays zum löschen möglich.

Values oder Keys ermitteln und ausgeben

Wert (Value) zu bestimmten Schlüssel (Key) ausgeben

 Schlüssel (Key) zu bestimmten Wert (Value) ermitteln und ausgeben

 Array als HTML Element ausgeben mit optionaler CSS Klasse Beispiele

Alle der folgenden Funktionen ermöglichen die optionale Angabe einer CSS Klasse, hierdurch kann man beim Aufruf schon die individuellen Styles zuordnen. Beim Einsatz von Frameworks wie Bootstrap oder Foundation, erhält man auf diese Art sehr schnell ein schönes Ergebnis.

HTML Liste aus Array Werten (Values) ausgeben

HTML Liste aus Array Schlüsseln (Keys) ausgeben

HTML  Definitionsliste mit Keys und Values ausgeben

Verschachtelte HTML Liste für zweidimensionale assoz. Arrays ausgeben

Die oben dargestellten Funktionen sind inklusive der Code Schnippsel aus Teil 1 des PHP Array Tutorials nochmal auf folgender Demoseite aufgelistet. Die Funktionen stelle ich euch via GitHub zum Download zur Verfügung. Solltet ihr davon Gebrauch machen, freue ich mich über einen Kommentar.

Demo Download

Hinweis in eigener Sache!

Das Script ist meine persönliche Lösung, ich erhebe keinen Anspruch darauf, dass diese auch die Beste ist. Änderungen, Verbesserungen und Optimierungen am Script sind ausdrücklich erlaubt. Die Benutzung des Scriptes erfolgt auf eigene Gefahr. Für eventuelle Schäden, die durch den Einsatz bzw. die Nutzung des Scriptes entstehen, übernehme ich keine Haftung.

6.01.2014 Autor: Rico Loschke Kategorie: Demos & Tutorials 1



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.